Zum Hauptinhalt springen

Fall 5

Serös zystisches Adenom (SMA) des Pankreaskorpus

Fall 5

Serös zystisches Adenom (SMA) des Pankreaskorpus

 52-jährige Patientin mit V.a. zystische Läsion des Pankreas

Patientenvorbereitung:

250 ml LumiVision® + 250 ml Wasser 15 min vor der Untersuchung

MRCP 15 Minuten nach oraler Einnahme von LumiVision®  mit lediglich residuellen Flüssigkeitssignalen peripapillär bei sonst vollständiger Auslöschung intraluminaler hyperintenser Flüssigkeitssignale des oberen Gastrointestinaltrakts. Nachweis einer ca. 17 mm großen zystischen Läsion ventral des Ductus pancreaticus (nicht ausgefüllter Pfeil). Der Verdacht einer SMA wurde nach chirurgischer Entfernung durch die pathologische Begutachtung bestätigt.

 

 

(A) MIP einer T2-gewichteten, koronalen 3-D-FSE-MRCP (Multisection Thin Slice; atemgetriggert)  (B) T2-gewichtete, oblique koronale 2-D-FSE-MRCP (Single Shot Thick Slab)

Sequenz:

(A) MIP einer T2-gewichteten, koronalen 3-D-FSE-MRCP (Multisection Thin Slice; atemgetriggert) (B) T2-gewichtete, oblique koronale 2-D-FSE-MRCP (Single Shot Thick Slab)

Quelle: Klinik für Radiologie, Campus Virchow-Klinikum, Charité Universitätsmedizin zu Berlin ©

Lassen Sie sich inspirieren